Über mich

Die Petra
Die Petra

Hallo meine Lieben, ich bin Petra: Kommaregeln verachtende, dafür lange verschachtelte Sätze verehrende Reiseliebhaberin mit Hang zur Ironie (oder wars doch Sarkasmus?).

Kurzfassung für die Ungeduldigen unter euch:

  • Jahrgang ’84
  • Sternzeichen Schütze (hervorragend geplant, da ich immer erst dann ein Jahr älter werde, wenn alle anderen es schon ewig lange sind)
  • Bekannt für: meine Offenheit, meinen Gerechtigkeitssinn, Humor, mein Lachen (man hört mich, bevor man mich sieht), meine Ungeduld, meine Genusssucht
  • Erzfeind: der verdammte innere Schweinehund
  • Gelernt: Psychologin und Pädagogin
  • Hobbies: Natur, Reisen (mit Rucksack und lieben Menschen im Gepäck), gutes Essen

Für diejenigen, die mehr Zeit haben und mir noch länger zuhören wollen:

Ich komme aus Südtirol (nein, nicht aus dem Südtirol). Im Alltag spreche ich unseren wunderschönen Dialekt (ich zitiere einen deutschen Freund: „Es gibt ja teilweise wirklich schöne Mädels bei euch, aber wenn ihr dann den Mund aufmacht, möchte man am liebsten schreiend davonlaufen.“), werde mich hier allerdings bemühen, mich so korrekt und verständlich wie möglich auszudrücken (man möge mir gelegentliche Ausrutscher verzeihen).

Ich bin abenteuerlustig und bedingungslos chaotisch; machmal zu direkt, dafür immer echt und ehrlich. Ich suche stets nach Herausforderungen und finde sie auch meistens. Ich bin schrecklich impulsiv und dann wieder zahm und umgänglich – beides innerhalb von zehn Minuten. Ich brauche meine Freunde und ganz viel Gesellschaft, kann mich bei Bedarf aber auch mit mir selbst unterhalten (kommt in den besten Familien vor). Ich bin überzeugt, dass ich mindestens 200 Jahre alt werde, da bekanntlich jede Minute, die man lacht, das Leben um eine Stunde verlängert. Obwohl ich dementsprechend noch viel Zeit habe, will ich immer alles gleich oder wenn möglich sofort.

Ich heule, wenn in Filmen geheult wird und war gleichzeitig die einzige, die im Kino laut gelacht hat, als der arme Leo in „Titanic“ abgesoffen ist. Ich bin für jeden Spaß zu haben, außer es läuft gerade Criminal Minds. Ich lese immer drei Bücher zur selben Zeit und zwar so sorgfältig, dass sie am Ende trotzdem ungelesen aussehen. Ich bin eine begnadete Tagträumerin und sehe so viel mehr von der Welt als andere, da ich immer mal wieder verpasse, rechtzeitig aus dem Bus auszusteigen. Ich schreibe etwas, das ich richtig gelungen finde und würde es beim nächsten Durchlesen am liebsten gleich wieder komplett ändern – ich hoffe ihr verzeiht mir daher ab und an kleine Variationen an meinen Artikeln.

Wenn ich in Fahrt bin, bin ich kaum zu bremsen, aber ich kann auch (manchmal) einsichtig sein. So werde ich auch an dieser Stelle Einsicht zeigen und meinen Monolog über mich hiermit beenden. Eins noch: Damit nicht immer nur ich rede, freue ich mich über jeden eurer Kommentare. Apropos Kommentare – hier noch einer aus einem Film, den ich liebe und der ganz nebenbei noch super zu mir passt:

That’s why I can’t say enough times, whatever love you can get and give, whatever happiness you can filch or provide, every temporary measure of grace, whatever works. – Boris Yellnikoff, Whatever works

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern!

Advertisements

5 Gedanken zu “Über mich

    1. Hey Ann!! Wow und danke danke, fühle mich geehrt – am meisten von der
      Beschreibung von meinem Blog. Natürlich mache ich mit! Freue mich! Und sorry, dass es so lange gedauert hat mit meiner Reaktion, hatte wahnsinnig viel um die Ohren in letzter Zeit! GLG!

      Gefällt 1 Person

Schön, dass du da bist - lass hören!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s